LIEWOOD - Organic Cotton fürs Kinderzimmer

Gepostet am Freitag, 14. Oktober, 2016 von Katja Weiland von Ruville

kindofmine_liewood_kidsroom

Das dänische Label Liewood kannte ich zwar, hatte es aber bis zu meinem Besuch auf der Messe CIFF KIDS in Kopenhagen im August nicht wirklich auf dem Zettel. Eigentlich verwunderlich, denn Liewood setzt auf reduziertes, klares Design. Etwas, dass ich sehr mag - besonders auch im Kinderzimmer. 

Ein Grund mehr, sich das junge Unternehmen genauer anzuschauen. Und was ich in Kopenhagen gesehen habe, hat mich wirklich begeistert: Hinter Liewood stecken die beiden Designerinnen Anne Marie Lie Nielsen und Anja Skov. Beide stammen eigentlich aus der Werbe- und Modebranche und gründeten 2015 ihre eigene Marke. Zwei Powerfrauen also, die sich mit ihrem Traum und ihrer Vision von einem modernen Kinderlabel selbständig gemacht haben. Absolut sympathisch, finde ich. Der Name Liewood ist übrigens eine Zusammensetzung der beiden Nachnamen der Gründerinnen: Lie und wood (engl. für Skov). 

kindofmine_liewood_panda

Seit der Gründung im letzten Jahr dreht sich bei Liewood nun alles um qualitativ hochwertige Produkte, die allesamt aus Bio-Baumwolle gefertigt und GOTS (Global Organic Textile Standard) zertifiziert sind. Und ich kann euch sagen: Die Stoffe sind allesamt so weich und wirklich toll zu der zarten Baby- und Kinderhaut. Das Label hat faire Produktionsbedingungen und -abläufe ebenso im Blick wie ihren Anspruch an modernes Design. Zarte Farben, reduzierte Prints und eine einfache Formensprache - das ist die DNA der dänischen Marke. 

kindofmine_liewood_Rabbit_cushion

Kissenbezug Carla "Rabbit"

kindofmine_liewood_mobile_cloud

Mobile Clara "Cloud"

Die Produkte sind modern aber dennoch langlebig, die - so der Wunsch der beiden Gründerinnen - über Generationen hinweg weitergegeben werden. 

Zu unserem Shoplaunch von Liewood starten wir mit einer kleinen Auswahl, die unserer Philosophie eines behutsam kuratierten Webshops entspricht. Die nächsten Produkte sind aber bereits bestellt und werden in den nächsten Monaten eintrudeln. Ihr könnt gespannt sein.


Nächster

Vorheriger