LET'S TALK: LUISA VOM MINI MARKT VIENNA

Gepostet am Donnerstag, 16. März, 2017 von Katja Weiland von Ruville

kindofmine_minimarkt

Isabelle Spiegelfeld Oliveira (li.) und Luisa Siller

Der letzte Mini Markt ist gefühlt noch gar nicht so lange her, da steht schon das nächste Event an. In einer Woche verwandelt sich die Wiener Markterei für zwei Tage in einen quirligen Ort - vollgepackt mit schönen Dingen für Eltern und ihre Kinder. Isabelle und Luisa, die zwei Powerfrauen hinter dem Pop Up Markt, haben sich mal wieder ordentlich etwas einfallen lassen, um Groß und Klein zum MINI MARKT JUNGLE zu locken. Worauf ihr euch freuen könnt, verrät Luisa im Interview. 

Jeder Mini Markt steht ja unter einem bestimmten Motto. Warum habt ihr euch dieses Mal für das Thema Jungle entschieden?

Die Mini Markt-Themenwelten entstehen meistens aus einem Impuls. Einer Kleinigkeit, die einer von uns beiden irgendwo auffällt, aus der sich dann die große Idee entwickelt. Vergangenen Herbst, als wir mitten in der Planung für den weihnachtlichen Merry Mini Markt waren, ist uns beide so eine unbändige Lust nach etwas Frischem und Frühling und sattem Grün überkommen. Das auf Instagram omnipräsente Monstera-Blatt war dann der Missing Link zum Dschungel-Thema.

Was erwartet die Besucher dieses Mal im Mini Markt Dschungel?

Es wird fröhlich, voller kleiner Abenteuer und Dingen, die es zu entdecken gibt. Unsere Aussteller bringen wieder ihre handverlesenen Sortimente und haben sicher ein paar besondere Oster-Highlights im Gepäck. Wir haben eine Dschungel-Fotostation für die ganze Familie, kleine und große Besucher können sich schminken lassen - die kleinen vielleicht ein bisschen wilder als die großen. Es gibt einen Capoeira Workshop, Dschungel Rucksäcke werden gebastelt und Streetdancer und Skateboardlehrer sorgen für Spannung im Hof der Alten Post.

Jedes Mal werden die Flyer von einer anderen Illustratorin designt. Wer ist für die aktuelle Version verantwortlich? Und warum habt ihr euch für diese Künstlerin entschieden?

Ja, das gehört für uns dazu. So heben sich die einzelnen Märkte klar voneinander ab, die Handschrift ist jedesmal ein bisschen anders. Und es ist toll zu sehen, mit welchen  Resultaten uns diese talentierten jungen Leute immer wieder überraschen. Die aktuelle Version hat Paula McGloin gestaltet, wir haben sie online entdeckt und waren sofort in ihre Bildsprache verliebt. Sie hat in der Vergangenheit schon ein paar Projekte mit Tiermotiven gemacht und wir waren uns sicher, dass sie das Mini Markt Jungle Sujet auch super in Szene setzen wird. Voila!

kindofmine_minimarkt_flyer

Dieses Mal wird der Mini Markt das letzte Mal in der Markterei stattfinden, da die Alte Post ab Sommer einem Luxushotel weichen muss. Seid ihr eher wehmütig oder freut ihr euch auf das, was nach der Markterei kommt?

Ein bisschen von beidem. Wir haben diese alten Mauern mit ihrem Charme im letzten Jahr sehr lieb gewonnen, zahllose Stunden vor, während und nach dem Mini Markt hier verbracht und es ist ein bisschen ein Zuhause geworden. Und die Kooperation mit der Markterei war hinisichtlich der Kulinarik ein echtes Highlight. Gleichzeitig ist Aufbruchstimmung natürlich etwas Tolles und wir haben viel Vorfreude auf das, was kommt.

Habt ihr schon Pläne, wie es mit dem nächsten Mini Markt weitergeht? 

O ja, es gibt große Pläne. Mehr können wir momentan leider noch nicht verraten…

Ich bin gespannt ;) Vielen Dank für das Interview, liebe Luisa!

 

Wie jedes Mal bemühen auch wir uns eine spannende, bunte Mischung für euch am Mini Markt bereitzuhalten. Das entzückende Geschirr von Liewood feiert seine Premiere, ebenso wie die Duftkerzen und Raumsprays von Copenhagen Candle Lab. Wir haben wie immer Schönes von Menu und Monograph dabei - und der hölzerne Hase von OYOY darf auch dieses Jahr zu Ostern natürlich nicht fehlen. Falls ihr euch jedoch etwas ganz Bestimmtes anschauen möchtet, schreibt mir bitte einfach eine Mail. 

kindofmine_minimarkt_jungle

 

Alle Infos zum Mini Markt im Überblick: 

MINI MARKT JUNGLE

Markterei - Markthalle in der Alten Post

Dominikanerbastei 11/Postgasse 8, 1010 Wien

Freitag, 24. März 2017, 10 - 18 Uhr

Samstag, 24. März 2017, 10 - 18 Uhr

Zum Facebook Event geht es hier entlang

Come and #joinusinthejungle              

 

Fotos: Nuno Oliveira, KIND OF MINE*


Nächster

Vorheriger